Suche
  • Verena Schwerdt

Farben bei der Garten- und Terrassengestaltung

Bei der Garten- und Terrassengestaltung spielen nicht nur Materialien und technische Aspekte, sondern auch Farben eine wesentliche Rolle. Berücksichtigen Sie als Gestalterin oder Gestalter Ihres Gartens die Erkenntnisse der Farbenlehre, dann werden sich Ihre Gäste im Outdoorbereich wohlfühlen. Die Terrassenüberdachung kommt besonders gut zur Geltung, wenn Sie kräftige, leuchtende Farben für das Markisentuch wählen. Für das Terrassendach sind auch Pastelltöne gut geeignet. In Verbindung mit Terrassenmöbeln in hellen, sanften Farben entsteht ein harmonisches Gesamtbild.


Auf das Zusammenspiel der Farbtöne kommt es an


Der Garten ist familiärer Treffpunkt und privater Rückzugsort zugleich. Damit das Terrassendach und die Markise mit den Gartenmöbeln harmonieren, ist das richtige Zusammenspiel der Farben wichtig. Nutzen Sie die Grundlagen der Farbgestaltung als „Werkzeug“, um einzelne Stellen in Ihrem Garten besonders in Szene zu setzen, im Außenbereich für gute Stimmung zu sorgen und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Ein Markisentuch in leuchtenden Farbtönen wirkt fröhlich. Blaue Farbnuancen wirken beruhigend und verbreiten eine besinnliche Farbstimmung. Bei Terrassendach und Markise gibt es farblich betrachtet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten.


Farbnuancen geschickt kombinieren


Farben können kleine Flächen optisch vergrößern und den Garten bei grauem, tristem Wetter wärmer und gemütlicher erscheinen lassen. Setzen Sie bei Markise und Markisentuch auf dezente Farbspiele oder kombinieren Sie verschiedene Farbtöne geschickt miteinander. Als Farben für ein Terrassendach sind besonders Weiß, Grau und Anthrazit geeignet. Neutrale Farbtöne bei der Terrassenbedachung lassen mehr Möglichkeiten bei der Auswahl der Terrassenmöbel sowie der Dekoration. Entscheiden Sie sich für eine Markise und ein Markisentuch in kräftigem Blau, Rot oder Orange, sollten die Gartenmöbel eher dezente Farben haben. Um Ihnen die Farbauswahl zu erleichtern, bieten wir Ihnen in den nächsten Wochen interessante Anregungen unter dem Hashtag #colouryourgarden auf unseren Social-Media-Kanälen.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen